Mailand-Comosee-Luganersee-Lago-Maggiore

8.9.2010: Nach Mittagessen,  mit den Öfis ins Zentrum von Mailand gefahren. Hier wurde die Innenstadt erwandert. Besichtigung des Domes von Innen und von Oben, mit herrlicher Aussicht. Gemütliches Beisammensein mit Rotwein am Campingplatz, bis zum Einbruch eines nächtlichen Gewitters.

9.9.2010 Bei strahlenden Sonnenschein, Weiterfahrt zum Comosee. Hier einen wunderschönen Campingplatz in Domaso angefahren. Radtour in die Ortschaft mit kleinen Imbiss.

10.9.2010  Weiter durch die schöne Landschaft zum Luganersee mit Mittagspause bei 31 Grad. Über einer kurvenreichen und sehr engen Straße zum Lago Maggiore gefahren und den Campingplatz Maccagna am Ufer des sehr schönen Seees aufgesucht.