17. Tag El Jadida – Essaoira

Markttag in einer Kleinstadt Markttag in einer KleinstadtDen Campingplatz, über die holprige Küstenstraße verlassen. Entlang des Atlantiks, vorbei an vielen Ferienanlagen und einsamen Dörfern als erstes Ziel die Töpferstadt Safi angefahren. Hier erstmals einen Marjane Supermarkt aufgesucht. Entgegen vielen Berichten,  gibt es hier alles zu Kaufen, auch Bier und Wein. Anschließend in der  Medina (Altstadt) die hier erzeugten Töpferwaren besichtigt.

In der Medina von Essaouira In der Medina von EssaouiraNach Stärkung mit Cous – Cous  die Nebenstraße bis Essaoira weitergefahren. Diese ehemalige portugiesische Hafenstadt hat eine große Medina wo sich unzählige Geschäfte aneinanderreihen. Im Menschengewühl, das Flair Nordafrikas genossen. Leider war das Mittagessen so üppig, dass von den unzähligen Köstlichkeiten an den Verkaufsständen nicht gekostete werden konnte. Hier wurde an einem bewachten Parkplatz, mitten in der Stadt, am Strand genächtigt.

[sgpx gpx=“/wp-content/uploads/gpx/Track_Marokko_2012-02-29.gpx“]