41. Tag Deiva Marina – Carpi

Unser Nächtigungsort von oben Unser Nächtigungsort von obenDas geruhsame Städtchen Deiva Marina und die Cinque Terre, über die Ligurischen Alpen, zu der Po Ebene verlassen.  Verkehrsarme Nebenstraßen, mit vielen Bikern und Radfahrern, benützt. Den Gratisstellplatz, bei einem Schwimmbad in Carpi, in der Region Emilia – Romagna, genommen.

[sgpx gpx=“/wp-content/uploads/gpx/Track_Marokko_2012-03-24.gpx“]