23. Etappe Taliouine – Taroudant

SAM_4963 SAM_4975 SAM_4989 SAM_4990

Am Morgen schlägt das Wetter um. Es beginnt heftig zu Regnen. Wir fahren wegen fehlender Kanalisation über überflutete Straßen, durch die Kleinstädte, bis zur Stadt Taroudant. Diese ist mit einer imposanten Stadtmauer umgeben. Der Stellplatz in der Stadt ist uns nicht geheuer, deshalb den in einen Palmenhain gelegen Campingplatz „Le Jardin de la Koudya“ gewählt. Wider erwarten stehen hier viele Mobile und genießen die Ruhe in dem landwirtschaftlich genutzten Anwesen. Am Nachmittag kommt die Sonne zurück und wir spazieren in die Stadt.